Was sind Cookies und ähnliche Technologien?

Cookies sind kleine Textdateien, die das Internet funktionstüchtig machen. Wenn ein Nutzer im Internet unterwegs ist und eine Webseite aufruft, wird das Cookie zusammen mit der angefragten Webseite an den Browser gesendet – meist vom Betreiber der Webseite. Der Browser ist ein Zugangsprogramm für den heimischen Rechner, mit dem sich das World Wide Web nutzen lässt. Bekannte Browser sind zum Beispiel der Mozilla Firefox oder der Internet Explorer.

 

Beim Besuch einer Webseite wird das Cookie im Browser abgelegt. Besucht der Nutzer dieselbe Webseite später wieder, dann sendet der Browser die kleine Textdatei zurück an die Webseite. Mit Hilfe von Cookies kann also im weitesten Sinne ein Nutzer wiedererkannt werden – zwar nicht konkret als Tim Müller oder Susanne Meier, aber als derjenige, in dessen Browser das fragliche Cookie abgelegt wurde.

Arten von Cookies

  • Notwendige Cookies

    Diese Cookies sind für das Ausführen der spezifischen Funktionen einer Webseite notwendig. Bspw., werden solche Cookies eingesetzt, wenn ein Nutzer ein Produkt in den Warenkorb legt und danach weiter auf der Seite (oder anderen Seiten) surft, bevor er zur Kasse geht. So wird sein Warenkorb, selbst nach dem Schließen eines Browserfensters, nicht gelöscht.

  • Leistungs- oder Perfomance Cookies.

    Diese Cookies sammeln Informationen über das Verhalten der Nutzer auf der Seite und ob Nutzer Fehlermeldungen (wenn ja, wo und nach welchen Ereignissen) bekommt. Auch Ladezeiten oder das Verhalten der Webseite bei verschiedenen Browser-Typen, werden mit Perfomance-Cookies gemessen.

  • Funktionscookies

    Diese Cookies sind nicht unbedingt notwendig, erhöhen aber die „Usability“ einer Webseite. So wird bspw. der einmal eingegebene Standort gespeichert, um bei einem erneuten Aufruf der Seite diesen Standort für den jeweiligen Nutzer sofort anzuzeigen. Auch einmal eingegebene Formulardaten, die Größe der Schriftart oder ähnliches, können gespeichert werden.

  • Werbe-Cookies

    Werbe- oder Targeting-Cookies sind explizit dafür da, den Nutzer zu seinem Surfverhalten passende Werbung einzublenden. Den Einsatz dieser Cookies merkt man häufig nachdem man auf Online-Shops war: Werbeanzeigen zu diesem Shop tauchen auf vielen danach besuchten Webseiten wieder auf, manchmal auch mit einer (gewollten) Verzögerung von einigen Stunden bis einigen Wochen. Im Online-Marketing nennt man dies auch „Re-Targeting“.

 

Wie nutzen wir Cookies?

Alle verwendeten Cookies sind notwendig, damit unsere Website funktioniert. Andere tragen dazu bei, dass Sie schneller ans Ziel kommen (Funktions-Cookies).
Mit Google Analytics wird die Reichweite und die Performance unserer Webseite gemessen. Es werden jedoch keine persönlichen Daten gespeichert oder Cookies für Werbemaßnahmen genutzt. Generell vermeiden wir die Verwendung von Cookies in dem Rahmen der technischen Möglichkeiten.

 

Steuerberaterin Stephanie Deppe - Schillerstraße 13 - 46282 Dorsten - Telefon: 0 23 62 / 607 427 - 0
Impressum & Datenschutzerklärung

Diese Webseite verwendet Cookies

Alle verwendeten Cookies sind notwendig, damit unsere Website funktioniert. Andere tragen dazu bei, dass Sie schneller ans Ziel kommen (Funktions-Cookies). Mit Google Analytics wird die Reichweite und die Performance unserer Webseite gemessen. Es werden jedoch keine persönlichen Daten gespeichert oder Cookies für Werbemaßnahmen genutzt. Generell vermeiden wir die Verwendung von Cookies in dem Rahmen der technischen Möglichkeiten. Weitere Informationen

 

Sie akzeptieren die Verwendung unserer Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.

 

Cookies akzeptieren